Babykarte zur Geburt basteln

So einfach kannst Du eine Geburtskarte selber basteln

Die Geburt eines Kindes ist etwas ganz Besonderes und Großartiges. Dementsprechend einmalig und kreativ soll natürlich auch die Babykarte werden. Am besten kannst Du Deine Ideen mit einer selbstgebastelten Geburtskarte verwirklichen. So wird die Gestaltung ganz individuell und die Babykarte genau nach Deinem Geschmack. Die edding Gelroller in ausdrucksvollen Metallic-Farbtönen sind genau die passenden Stifte, um die selbstgebastelte Geburtskarte auszuschmücken. Bunte Rahmen, kleine Bildmotive oder Schriften im Handlettering-Stil gelingen mit den Gelrollern im Handumdrehen und sorgen für ein individuelles Gesamtbild. Auf unserer Website steht eine Vorlage zur Verfügung, die passende Illustrationen enthält, wie eine Waage, Maßband und einiges mehr, die Du für die Babykarte gut nutzen kannst. Die edding Gelroller gleiten angenehm weich über das Papier und es macht richtig Spaß, mit den schönen Farben kreativ zu werden.

Kategorie
Karten selbst gestalten
Produkte
Gelroller
Materialien
Papier, Pappe und Karton
Herausforderung
Easy peasy
Downloads
Bilder (ZIP)

Schritt für Schritt

Produkte und Materialien

Andere Materialien

  • 2 Papierstreifen: ca. 15 x 8 cm und 2 x 6 cm
  • Festes Band oder Geschenkband
  • Locher
  • Fotos vom Baby als Fotostreifen
  • Bleistift
  • Vorlage für Illustrationen
  • Evtl. Durchschlagpapier

Ähnliche Ideen

Creative Newsletter

Lass Dich von uns inspirieren und erhalte kreative DIY-Ideen sowie Infos zu neuen Produkten und Aktionen.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Deine Daten werden anonymisiert verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Einstellungen OK