Willkommen @ edding

Willkommen @ edding

Langlebig, vielseitig, ausdrucksstark, kreativ: Für diese Werte steht der edding Konzern.

Gegründet wurde das Unternehmen 1960 von Carl-Wilhelm Edding und Volker Detlef Ledermann. Bereits das erste Produkt – der legendäre Allround-Marker No.1 – wurde zu einem Vorbild für Generationen von Markern. Inzwischen ist aus dem einstigen Zwei-Mann-Betrieb ein weltweit agierendes Unternehmen mit weit mehr als 600 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von über 138 Millionen Euro (2015) geworden.

Zwei starke Marken: edding und Legamaster

Die Produkte des Konzerns werden heute in über 110 Ländern der Erde vertrieben. Dieser Erfolg basiert auf zwei Marken: edding und Legamaster.

edding steht dabei für Vielfalt und Expertise rund um das Thema Farbe, vor allem dank unseres Marker- und Schreibgerätesortimentes. Vom klassischen Permanentmarker über Spezialprodukte wie den UV- oder Kabelmarker bis hin zu Produkten für Heimwerker und Kreative: Über 180 Marker hat edding im Sortiment. Seit 2015 ist edding auch in deutschen Parfümerien zu finden: edding L.A.Q.U.E.®, der edding unter den Nagellacken, verleiht den Nägeln ausdrucksstarke Farbe, die dank der innovativen Permanent-Resist®-Technologie ultraresistent gegen Kratzer und Absplittern ist.

Unser zweites Standbein stellt Legamaster dar – der Spezialist für visuelle Kommunikation.

In über 60 Jahren erfolgreicher Tätigkeit haben wir unser Angebot stets aktiv an die neuesten Trends und Entwicklungen in der Kommunikationstechnik angepasst. Ob klassisch mit Flipcharts und Whiteboards oder elektronisch mit touchfähigen e-Screens und interaktiven Whiteboards: Wir sorgen für einen besseren Unterricht und erfolgreichere Meetings.

Perspektiven für die Zukunft

Der edding Konzern als inhabergeführte Aktiengesellschaft verbindet die Möglichkeiten eines internationalen Markenartikelherstellers mit der familiären Atmosphäre eines lokal verwurzelten Unternehmens mit flachen Hierarchien. Dies bedeutet für jeden Kollegen – egal ob Student, Berufseinsteiger oder erfahrene Fachkraft – große Entscheidungsspielräume und Mitgestaltungsmöglichkeiten.

Als börsennotiertes Unternehmen vereint edding das Beste aus zwei Welten: Die Professionalität und Transparenz einer Aktiengesellschaft werden kombiniert mit den Vorteilen eines Familienunternehmens wie langfristiger Orientierung, Kontinuität, Nachhaltigkeit und der Freiheit, bewusst neue Entscheidungswege zu gehen. So schaffen wir die Grundlage für langfristige Stabilität und eröffnen unseren Mitarbeitern individuelle Entwicklungschancen.

Unsere Firmenkultur

edding ist ein eigenständiges Familienunternehmen und wir blicken mit Stolz auf unsere Historie zurück. Wir lassen uns auch zukünftig weder kaufen noch fremdbestimmen und sind uns auch unserer sozialen und ökologischen Verantwortung in der Gesellschaft bewusst.

Das Unternehmen und die Marke edding leben durch jeden und von jedem Mitarbeiter. Jeder trägt persönlich zum Erfolg bei. Daher ist es so wichtig, dass sich jeder einzelne Mitarbeiter seiner Verantwortung bewusst ist und gemäß dieser handelt.

Die edding-Kultur liefert die Grundlage für unser tägliches Miteinander und die gemeinsame Arbeit: Wir wollen uns nicht an Benchmarks oder Best Practices orientieren, wir wollen besser sein, als das, was es schon gibt. So wollen wir unsere Mitarbeiter darin unterstützen sich etwas zuzutrauen und neue Wege zu beschreiten. Dazu gehört auch Fantasie und Mut, Dinge anders zu machen. Wir nennen das eddi-preneurship. Dies wollen wir paaren mit der eddi-plementation, der Fähigkeit neue Ideen lösungsorientiert und effektiv, aber auch pragmatisch umzusetzen, natürlich in bester Qualität.

Das verbindende Element dieser Werte ist die edding-Ink. Sie steht für die Verbundenheit mit der Marke, gegenseitige Unterstützung, respektvolles Miteinander sowie das Feiern gemeinsamer Erfolge.