// Corporate news

Nachträgliche Kaufpreisreduzierung für brasilianische Beteiligung vereinbart

Wie mit Ad-hoc-Mitteilung vom 8. Dezember 2014 bekannt gegeben, hatte edding zum damaligen Zeitpunkt die Kontrolle über knapp 21% am Grundkapital des brasilianischen Schreibgeräteherstellers Companhia de Canetas Compactor S.A., Rio de Janeiro, (Compactor) übernommen. Der vereinbarte Kaufpreis betrug 3,3 Mio. Euro.

Da bisher noch nicht alle Bedingungen für die Zahlung des Kaufpreises erfüllt waren, hat edding die anhaltenden Rechtsstreitigkeiten zum Anlass genommen, mit dem Verkäufer eine nachträgliche Reduzierung des Kaufpreises auf nun 1,7 Mio. Euro zu vereinbaren. Die letzte Teilzahlung in Höhe von 1,1 Mio. Euro wird in Kürze erfolgen. Dabei hat edding die aktuelle Situation in Brasilien vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie außerdem zu einem zügigen Abschluss der Verhandlungen bewogen.

Die Transaktion wirkt sich auf den Halbjahresabschluss des edding-Konzerns zum 30. Juni 2020 wie folgt aus: Die Reduzierung der Kaufpreisverbindlichkeit um 1,6 Mio. Euro führt zu einem im Finanzergebnis auszuweisenden Ertrag. Die korrespondierende Verringerung der Beteiligung wird aufgrund eines bei Einführung von IFRS 9 ausgeübten Wahlrechts („Fair value through OCI“) ergebnisneutral im sonstigen Ergebnis (sog. „OCI“) ausgewiesen. Im Eigenkapital heben sich beide Effekte somit auf.

Über Compactor: Compactor ist eines der bedeutendsten Unternehmen im brasilianischen Schreibgeräte-Markt. Nach dem zuletzt veröffentlichten Jahresabschluss 2018 erzielte die Gesellschaft umgerechnet zu damaligen Wechselkursen Umsatzerlöse von 18,9 Mio. Euro. Damit wurde ein EBITDA von 1,3 Mio. Euro erwirtschaftet. Die Eigenkapitalquote betrug 72% bei einer Bilanzsumme von 30,6 Mio. Euro.

Erläuterung EBITDA als alternative Leistungskennzahl: EBITDA ist die Abkürzung für „Earnings Before Interest, Taxes, Depreciation and Amortisation“. Übersetzt entspricht dies dem Gewinn vor Zinsen, Steuern sowie Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände. Bei der Angabe erfolgte keine Bereinigung um etwaige außergewöhnliche Aufwendungen oder Erträge.

Downloads

Contact person

Sabrina Lindemann

edding AG
Bookkoppel 7
D-22926 Ahrensburg

investor@edding.de
+49 (0)4102 808-203

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. OK