Aus Altem Neues schaffen!

100% recyceltes Aluminium - 100% geprüfte edding Qualität

Alle unsere Permanent- und Whiteboardmarker mit Aluminiumschaft werden nach und nach auf 100 % recyceltes Aluminium umgestellt.

Bei den dazugehörigen Markern gibt es eine große Auswahl an Strichstärken, außerdem sind sie in bis zu 20 verschiedenen Farben pro Produkt erhältlich. Im Sinne der Nachhaltigkeit wird die Umstellung schrittweise erfolgen, um zunächst die Bestände an alten Produkten und Verpackungen aufzubrauchen.

Selbstverständlich haben die Produkte auch weiterhin 100% geprüfte edding Qualität.

Kleine Schritte, große Wirkung

Durch die Verwendung von Post-Consumer-Recycling (PCR) Aluminium können wir unseren CO₂e Fußabdruck signifikant reduzieren. Im Vergleich zu einer Produktion mit neuem Aluminium sparen wir ca. 92% CO₂e pro Marker ein.

Diese Quelle ist hochspannend

Es bedurfte umfangreicher Forschungs- und Entwicklungsarbeit, um das richtige Material für die Produktion unserer Marker zu finden. Besonders wichtig war uns dabei sowohl die hohe Qualität der dünn-wandigen Markerhülsen als auch eine konstante Versorgung zu garantieren.

Nicht mehr genutzte Stromleitungen sowie Druckplatten aus Aluminium sind nicht nur ideal für das Recycling und die Wiederverwendung geeignet, sondern gewährleisten auch eine hohe
Materialreinheit. Diese ist für die Qualität der Markerhülsen von entscheidender Bedeutung.

Weitere Vorteile für die Umwelt

Die zukünftige Nutzung dieser Aluminumquelle für unsere Marker hat neben der Reduktion von CO₂e noch weitere Vorteile für die Umwelt: 

Die Verringerung von Abfall durch Wiederverwendung und Wiederverwertung alter, nicht mehr benötigter Stromleitungen. 

Einsparung wertvoller Ressourcen, indem  auf den Einsatz von neuem Aluminium verzichet wird. Auf diese Weise wird auch der Abbau von Bauxit vermieden, welcher verheerende Schäden an der Landschaft und den vor Ort lebenden Menschen verursachen kann.