Wanddeko selber machen

Wandbilder mit Handlettering

Der Frühling steht vor der Tür, und die Vorfreude auf frische Farben draußen und drinnen wächst. Wenn Du nicht gleich eine ganze Wand neu streichen möchtest, empfehlen wir Dir diese effektvolle Wanddeko, die mit ganz einfachen Mitteln zu einem tollen Blickfang wird. Den farbigen Rahmen bilden schlichte Kuchenteller aus Pappe, die Du genau passend in Deinen Lieblingsfarben mit edding Permanentspray lackierst. Insgesamt stehen 34 trendige Farbtöne zur Auswahl. Zum echten Hingucker mit Gute-Laune-Garantie werden die Bilder durch die Handlettering-Motive. Handlettering macht das Leben einfach schöner und schafft ein stilvolles und zugleich fröhliches Ambiente. Ob große oder kleine Buchstaben, Schraffierungen, Schnörkel oder Punkte – Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am besten gleich ausprobieren!

Schritt für Schritt

Produkte und Materialien

Andere Materialien

  • Mehrere rechteckige Kuchentabletts aus Pappe
  • Weißes Papier, Bleistift, Schere
  • Masking Tape, eine dicke Nadel und Band zur Befestigung der Reagenzgläser
  • Große Unterlage zum Sprühen
  • Reagenzgläser und einzelne Blütenstängel

Ähnliche Ideen

Creative Newsletter

Lass Dich von uns inspirieren und erhalte kreative DIY-Ideen sowie Infos zu neuen Produkten und Aktionen.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Deine Daten werden anonymisiert verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Einstellungen OK