Steine bemalen

Zendoodle mit edding und Materialien aus der Natur

Entspannende Mal- und Zeichenpausen sind derzeit sehr im Trend. Dafür muss man kein Künstler sein, sondern einfach nur Spaß daran haben, mit Strichen, Kringeln und kleinen Mustern kreativ zu sein. Beim Bemalen von Steinen beginnt die Entspannungspause bereits, wenn Du am Strand spazieren gehst, schöne, glatte Steine sammelst und den Blick über das weite Meer schweifen lässt.

Was auf Papier mit schwarzen Finelinern gelingt, haben wir auf Steinen mit den edding Glanzlackmarkern ausprobiert – und sind von unseren einfachen, aber effektvollen Zendoodle-Mustern selber ganz begeistert. Die zarten Striche und Muster lassen sich wunderschön auch auf hellen oder dunklen Steinen verwirklichen. Die lackartig deckende Tinte der Glanzlackmarker wird in bis zu 18 leuchtenden Farbtönen angeboten, darunter viele brillante Metallictöne.

Kategorien
Ausmalen und Zendoodle
Sommer
Produkte
Lackmarker
Materialien
Beton und Stein
Herausforderung
Easy peasy
Downloads
Bilder (ZIP)

Schritt für Schritt

Produkte und Materialien

Weitere Bilder

Ähnliche Ideen

Creative Newsletter

Lass Dich von uns inspirieren und erhalte kreative DIY-Ideen sowie Infos zu neuen Produkten und Aktionen.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Deine Daten werden anonymisiert verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Einstellungen OK