DIY Hängeutensilo

Einen Wandorganizer selbst nähen und individuell gestalten

Ein Hängeutensilo bietet ausreichend Platz für Dinge und Utensilien aller Art und ist praktisch für jede Aufbewahrung geeignet, ob für Spielzeuge, als kleine Flurgarderobe oder im Hobbyraum für diverse Werkzeuge. Die Größe und Form der Hängetasche kannst Du Deinen Bedürfnissen entsprechend wählen. Wenn Du eine Nähmaschine besitzt, ist das Nähen ein Kinderspiel, alternativ kannst Du auch einen fertigen Hängeorganizer kaufen und ihn nach Lust und Laune bemalen. Die edding Textilmarker bieten eine schöne Auswahl an leuchtenden Farben für die Gestaltung. In unserem Beispiel zeigen wir ein eher schlichtes Streifendesign, Du kannst Dich aber auch nach Herzenslust farbig austoben. Die edding Textilmarker sind für helle Stoffe aller Art wie z. B. Baumwolle und Leinen bestens geeignet. Zur Auswahl stehen 20 Farbtöne in zwei Strichbreiten inklusive Neonfarben für besonders brillante Effekte. Wenn Du den Stoff nach der Gestaltung bügelst, übersteht Dein Design auch Wäschen bis 60 Grad.

Kategorien
Kinderzimmer
Besondere Geschenke
Produkte
Textilmarker und -stifte
Materialien
Textilien
Herausforderung
Easy peasy
Downloads
Bilder (ZIP)

Schritt für Schritt

Produkte und Materialien

Andere Materialien

  • Heller Stoff oder ein fertiges Hängeutensilo aus Baumwolle (z.B. über Amazon)
  • Evtl. Nähmaschine
  • Nähgarn
  • Quasten
  • Schere
  • Lineal
  • Holzstab
  • Pappe als Unterlage
  • Band zum Aufhängen
  • Bügeleisen

Weitere Bilder

Ähnliche Ideen

Creative Newsletter

Lass Dich von uns inspirieren und erhalte kreative DIY-Ideen sowie Infos zu neuen Produkten und Aktionen.

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Deine Daten werden anonymisiert verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Einstellungen OK