Gesellschaft

Eine gute Idee kennt keine Grenzen

Die Umwelt zu schützen geht uns alle an - weltweit. Die edding-Tochtergesellschaften rund um den Globus engagieren sich ebenfalls in den verschiedensten sozialen Projekten und leisten somit - im Rahmen regionaler Möglichkeiten - einen Beitrag.

Dabei förderten sie unter anderem die niederländische Umweltorganisation "Natuurmonumenten" zu deren Eigentum und Verwaltung 355 Naturreservate mit einer Fläche von 100.000 Hektar zählen. Und: Sie unterstützten die Organisation "Sallcon", die körperlich und geistig behinderte Menschen sowie Arbeitslose fördert.

Außerdem wurde eine "Eco-Life-Kampagne" in Griechenland ins Leben gerufen, die die Wiederaufforstung in Waldbrandgebieten unterstützte. Nach der erfolgreichen Einführung des Umweltmanagements an unseren drei deutschen Standorten planen wir nun eine internationale Verbreitung unserer Umweltphilosophie.

Chefs und Kinder

Wir bringen zwei Gruppen der Gesellschaft zusammen, die sich sonst nicht begegnen würden. Chefs und Kinder. Und wir helfen damit, Menschlichkeit und Wirtschaft zu verbinden.

Mehr erfahren